Besucher Anzahl

Ich beobachte ganz genau , wer auf unserer HP herumsurft


 

 

 

 

  TRABBI WITZE

 

Was sind 4 Trabbis an einer Kreuzung ohne Ampel?
Tupperparty.


Es begab sich vor etwa 10 Jahren, oder vielleicht auch schon vor etwas längerer Zeit... ein reicher Scheich in Persien hat gehört, dass es in der DDR ein Auto geben soll, welches so begehrt ist, dass man darauf mehr als 10 Jahre warten muss. Da der Scheich begeisterter Autosammler ist, bittet er seinen Chefsekretär Abdul Fikdusimir zu sich, mit dem Auftrag, ein solches Auto zu ordern.
Als die Bestellung im Trabiwerk in Zwickau eingeht, ist man natürlich von den Socken. Ein Scheich will einen Trabi, und dazu zahlt er auch noch in Dollar. Man beschliesst, einen solchen Kunden nicht warten lassen zu können und liefert sofort einen Trabi aus der laufenden Produktion. Als das Fahrzeug einige Wochen später mit der Spedition ankommt, läuft Abdul ganz aufgeregt zu seinem Chef: "Oh edler Scheich, sie glauben es ja gar nicht. So ein Service!! Vor ein paar Wochen haben wir doch dieses sagenhafte Auto bestellt. Und um unsere Vorfreude darauf zu steigern, liefert uns das Werk heute schon mal ein Modell aus Pappe. Und das beste: Es fährt sogar!!"


An der Tankstelle fährt ein Kunde mit Trabbi vor und fragt den Tankwart:
K: Bekomme ich ein paar Scheibenwischer für meinen Trabbi?
Der Tankwart überlegt ein Weilchen und meint denn:
T: "Ok, fairer Tausch."


Kommt ein Mann zum Trabbi Händler um seinen Trabant zu bestellen.
Kunde ( K ) : "Ich hätte gerne einen Trabant"
Händler ( H ) : "Kein Problem"
K : "Mit Sechszylinder und Einspritzanlage ?"
H : "Kein Problem !"
K : "Mit Front- und Heckspoiler ?"
H : "Kein Problem !"
K : "Tiefer gelegt ?"
H : "Kein Problem !"
K : "Sportsitze ?"
H : "Kein Problem !"
K : "Radio mit Verstärker ?"
H : "Kein Problem !"
K : "Alufelgen und Sportauspuff ?"
H : "Kein Problem !"
K : "Wann können Sie liefern ?"
H : "Morgen !"
K : "Wollen Sie mich verarschen ?"
H : "Wer hat denn damit angefangen ?"


Eines Tages auf der A1: Ein Trabbi Fahrer schickt sich an einen Porschefahrer zu überhohlen. Als dieser das sieht tritt er das Gaspedal voll durch, hat aber trotzdem keine Chance und der Trabbi zieht vorbei.

Nach einer halben Stunde muss der Porschefahrer tanken und fährt in die nächste Tankstelleneinfahrt. Zu seinem erstaunen sieht er dort den Trabbifahrer mit einem Eimer Wasser in der Hand, macht die Motorhaube auf und kippt den Eimer Wasser rein. Der Porschefahrer fährt verwundert an die Zapfsäule und tankt für 150DM SuperVerbleit.

Der Porschefahrer geht schnell bezahlen und düst schnell ab damit er vor dem Trabbi einen Vorsprung hat. Doch nach einer Weile zieht der Trabbi wieder am Porsche vorbei. Nach zwei Stunden an der nächsten Tankstelle die gleiche Szene. Der Porsche tank für 150DM Super Verbleit und der Trabbifahrer kippt wieder Wasser unter die Motorhaube.

Als der Trabbi wieder vorbeizieht, denkt sich der Porschefahrer an der nächsten Tankstelle fragste den mal was der überhaupt da macht. Gesagt, getan. Als der Porsche wieder mal tankt und bezahlt hat geht er zum Trabbifahrer und sagt: "Ey, was machst du da eigentlich?! Ich hab jetzt schon für 450DM getankt, und du, du kippst einfach immer nur Wasser unter die Haube! Was soll das?" "Tja", sagt der Trabbifahrer, "das ist ein 6-Poliger Wassermotor" - "Ein waass? Ein 6-Poliger Wassermotor? Was ist das den?", entgegnet der Porschefahrer. Der Trabbifahrer macht stolz die Motorhaube auf! Sitzten 6 Polen drin und schreien :"WASSER,WASSER"